header

Progressive Muskelrelaxation (PMR) nach Jacobson

Diese Entspannungsmethode wurde 1928/1929 an der Harvard Universität vom Physiologen Edmund Jacobson entwickelt.

Menschen in seelischer Anspannung, mit Angst und Sorgen entwickeln demnach eine starke Verspannung in der Muskulatur, die wiederum eine Rückwirkung auf die Befindlichkeit ausübt. So kann unbewältigter Stress Kopfschmerzen bereiten. Mit lockerer und entspannter Muskulatur lässt sich dieser Alltagsstress besser meistern.

Die progressive Entspannung setzt an der für uns gut zugänglichen Spannung der Körpermuskulatur an. Über die Entspannung dieser Muskulatur kann sich die Psyche entspannen.