header

Dorn-Therapie

Die Dorn-Methode ist eine sanfte Wirbel- und Gelenktherapie, mit der bspw. Wirbelverschiebungen und Skoliosen, Beckenverwringung und Kreuzbeinblockierung korrigiert werden sollen.    

Die Extremitäten werden nach dem Gelenkprinzip eingerichtet und die Wirbelsäule wird schonend unter einer Pendelbewegung von Armen bzw. Beinen geradegestellt.